Aufzeichnung & Buchführung

Die Fallstricke im gastronomischen Alltag

Der NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans sagt dem Steuerbetrug an manipulierten Registrierkassen den Kampf an. „Wir werden den massenhaften Betrug an manipulierten Kassen nicht länger hinnehmen. Dem Staat entgehen dadurch Jahr für Jahr schätzungsweise bis zu zehn Milliarden Euro“, sagte Walter-Borjans in Düsseldorf. „Die Zeche zahlen am Ende die Steuerehrlichen: Sie müssen für die Steuerausfälle aufkommen und im Geschäftsleben leiden sie unter den Wettbewerbsverzerrungen durch ihre betrügerischen Mitbewerber.“

„Dass in Branchen mit einem hohen Anteil an Bargeschäften eine Reihe von Softwareherstellern elektronische Kassensysteme anbieten, in denen die Möglichkeit zur Steuerhinterziehung bereits programmiert ist, ist nicht hinnehmbar“, so der Minister.

Dies ist aber nicht nur eine Aussage, die für NRW Gültigkeit hat, sondern in allen Bundesländern. Auch in Thüringen ist eine sehr starke Zunahme bei Betriebsprüfungen vor allem im Gastgewerbe zu verzeichnen. Diese enden nicht selten mit sehr hohen Nachzahlungen, insbesondere weil steuerliche Aufzeichnungspflichten nicht beachtet worden sind.

Häufig kennt der einzelne Unternehmer die umfangreichen Vorschriften eben nicht, auch Steuerberater sind nicht immer Spezialisten im Gastgewerbe. Und so nimmt es dann seinen Lauf….

Ihr DEHOGA Thüringen bietet zur Thematik Aufzeichnung und Buchführung Seminare an. Das Seminar ist vor allem an Inhaber und Führungskräfte in der Gastronomie und Hotellerie gerichtet.

Erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen und interessante Kniffe, um Ihr Unternehmen in finanziellen Belangen richtig einordnen und führen zu können.

Seminarinhalte:

  • Handels- und steuerrechtliche Grundlagen
  • Kassenführung
  • Aufbau & Umsetzung des Rechnungswesens
  • Umsatzsteuer
  • Betriebsprüfungen im Gastgewerbe

 

Gern besuchen wir Sie auch in Ihrem Unternehmen und beraten Sie individuell.

Termine:                 28. November 2016

Zeit:                         08.30 Uhr - 13.00 Uhr

Preis pro Person:     90,00 € (104,00 €) inkl. MwSt. für Mitglieder (Nichtmitglieder)

 

Sie sind noch nicht angemeldet? Dann senden Sie Ihre Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Mitarbeiter.